record-consult gmbh

IT-Infrastruktur Lösungen von record-consult

Virtualisierung mit Oracle Virtual Machine (OVM)

Die Virtualisierung begann als ein Mittel zur Serverkonsolidierung, aber die IT-Anforderungen entwickeln sich ständig weiter, da Rechenzentren vermehrt zu Dienstleistern werden. Ein isolierter Hypervisor kann weder die erforderliche Geschwindigkeit noch die Markteinführungszeit liefern, die für die Bereitstellung eines vollständigen Anwendungspakets erforderlich ist. Um alle Vorteile der Virtualisierung voll auszuschöpfen, müssen Organisationen über eine einfache Konsolidierung hinausschauen und sich für anwendungsorientierte Virtualisierungslösungen entscheiden, die in die Anwendungen und die Infrastruktur integriert sind.

Warum Oracle Virtualisierung? Nur Oracle bietet eine vollständige und integrierte Virtualisierung vom Desktop zum Rechenzentrum. Oracle bietet Ihnen die Möglichkeit, weit über eine einfache Konsolidierung hinaus Ihren gesamten Hardware- und Software-Stack zu virtualisieren und zu verwalten.

Unsere Leistungen:

  • OVM-Migration-Pack
  • Workshop zur Ermittlung des optimalen Konzeptes
  • Oracle Lizenzanalyse
  • Rufbereitschaft 24/7

Weitere Informationen:

+49 221 8013098-54 oder

+49 221 8013098-20 oder

nutzen Sie unser Anfrageformular


Oracle VM ist kostenfrei!

record-consult GmbH bietet ein OVM Migration Pack an

Die record-consult GmbH, als IT-Systemhaus mit Sitz in Köln, beschäftigt sich seit Jahren neben VMware sehr erfolgreich mit Oracle Virtual Machine. Beflügelt von diesen Erfahrungen haben wir für unsere Kunden ein OVM Migration Pack zusammengestellt. Dieses Bundle liefert sowohl für Oracle Umgebungen, wie auch für non-Oracle Umgebungen, viele Vorteile:

  • Xen basierender Hypervisor
  • Etablierte Lösung für Linux und Windows Umgebungen
  • Oracle Lizenzoptimierung durch Hardwarepartitioning auf Basis CPU Pinning
  • Kompatibel zu vielen Hardwareherstellern
  • Integrierte Management Tools
  • Kostenfreie Nutzungslizenz für OVM und Tools
  • Attraktive Supportvarianten
  • Support in Verbindung mit Oracle / SUN Hardware ebenfalls kostenfrei

 

Oracle VM ist heute eine vollwertige Alternative zu anderen etablierten Virtualisierungstechnologien. Neben den hohen Kosteneinsparungen sind insbesondere die Lizenzoptimierungen aufzuzählen. So lassen sich auf Basis des CPU Pinning die Ressourcen exakt den Oracle Lizenzen zuordnen. Die Lizenzierung gesamter VM-Umgebungen, die meist nur in Teilen für Oracle Software eingesetzt werden, entfällt.

Oracle VM ist seit Jahren erfolgreich im Einsatz, so dass zahlreiche Tools und Konsolen für Implementierungen und Administration zur Verfügung stehen. Mit einer modernen grafischen Oberfläche liefert der integrierte OVM Manager viele, wichtige Informationen. Ergänzend unterstützt das Tool auch den Administrator durch zahlreiche, hilfreiche Funktionen, die per Mausklick aufgerufen werden können.


Konzept

Phase-1

  • Eintägiger Workshop zur Ermittlung des optimalen Konzeptes für Ihre Anforderungen an die virtuelle Umgebung (Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit, Lizenzoptimierung, Migration bestehender Server, Backup)
  • Auf Wunsch Durchführung einer Oracle Lizenzanalyse (i. d. R. zweitägig)
  • Vorstellung der Ergebnisse ggfs. mit verschiedenen Lösungsvarianten inklusive Implementierungsangebot

Implementierung

Phase-2

  • Beschaffung der kostenfreien Lizenzen
  • Abstimmung des Projektablaufs
  • Installation, Konfiguration der Komponenten
  • Konvertierung, Migration vorhandener Server
  • Test und Abnahme der Systeme
  • Einweisung in die Administration
  • Erstellen der technischen Dokumentation

Betreuung und Service

Phase-3

  • Ausgewählte SLAs sorgen für eine optimale Betreuung
  • Rufbereitschaft an Arbeitstagen 7-18 Uhr
  • Rufbereitschaft 24/7
  • Reaktionszeit bei Produktionsausfall: sofort
  • Monitoring wichtiger Systeme und Anwendungen
  • Patchservices
  • Übernahme der kompletten Betriebsverantwortung

Support und Updates garantiert!

Mit dem Hersteller Oracle im Rücken können Sie sicher sein, dass wichtige Security Updates und Patches regelmäßig zur Verfügung gestellt werden. Ebenso ist eine Produktweiterentwicklung langfristig gewährleistet, da der Hersteller diese Plattform für die Entwicklung der eigenen Produkte bspw. Oracle Datenbank einsetzt. Für technisch weniger Versierte bietet die record-consult alle Leistungen aus einer Hand, um den täglichen Betrieb sicherzustellen.


Die Analysten von Gartner prognostizieren, dass sich neben Red Hat vor allem Oracle und Citrix bei Open-Source-Virtualisierung durchsetzen werden. Die Hypervisoren, die auf Open Source beruhen, sind die Produkte KVM von Red Hat und Xen – letzterer wird von Citrix und von Oracle eingesetzt. Gartner kommt zu der Einschätzung, dass beide Varianten sowie auf ihnen beruhende Management-Tools verstärkt eingesetzt werden. Dies auch deshalb, weil sie mittlerweile über Features verfügen, wie man sie bisher nur vom Marktführer VMware kannte.


“Die von record-consult angebotenen Lösungen starten als Einzelleistung und lassen sich erweitern bis hin zum Rund-um-Sorglos-Paket in unserem Rechenzentrum.”

Neben den Lösungen „on premise“ bei Ihnen im Hause, bieten wir auch die Möglichkeit, Ihre Server auf unsere OVM Plattform im professionellen Rechenzentrum der NetCologne zu betreiben. Mit redundanter Infrastruktur, höchster Verfügbarkeit und mehrfacher Datensicherung sind Sie und Ihre Daten sicher!

Opens internal link in current windowAber warum entscheiden sich viele unserer Kunden für Oracle VM? Informieren Sie sich hier


Ihre Anfrage an uns

Kontaktformular

Kontakt